Chinchilla

Der Chinchilla ist ein gern fotografierter Nager im Bildarchiv von Schanz Fotodesign

Ordnung: Nagetiere
Unterordnung: Stachelschweinverwandte
Teilordnung: Meerschweinchenverwandte
Familie: Chinchillas


Merkmale:


Chinchillas sind mittelgroße, 23-65 cm lange Nagetiere mit flauschigem, grau oder graubraun gefärbtem Fell und langem, buschigen Schwanz. Die Unterseite des Nagers ist meist heller.

Ein großer Kopf mit breiter Schnauze, große Augen und längliche Ohren kennzeichnen den Chinchilla. Seine Vorderfüße sind kurz, die Hinterläufe hingegen länger und kräftiger.


Allgemeines:


In der Wildnis von Südamerika sind die Chinchillas fast ausgestorben, leben dafür aber sie oft in Privathaushalten als Haustiere oder werden extra auf Pelzfarmen gezüchtet. Da die auf professionellen Fotos haüfig abgebildeten Chinchillas 1. einen großen Bewegungsdrang haben und 2. nachtaktiv sind, eignen sie sich weniger für Kinder denn als Heimtier für Liebhaber.


--> weiter im Glossar zu Degus


Hinweise zur Tierfotografie von Schanz Fotodesign


Tierglossar:  Hunde | Katzen | Nager | Pferde | Reptilien | Vögel | Tierische Accessoires |

Chinchilla | Degu | Dsungarischer Zwerghamster | Farbenzwerg Kaninchen | Farbmaus | Farbratte | Goldhamster | Meerschweinchen | Löwenkopf Kaninchen | Roborowski Zwerghamster | Wanderratte | Zwergwidder |